16.05.2017, 15:15

In 50 Tagen um die Welt

Unser Teamer Jörg Schneider möchte dabei mithelfen einen Traum zu verwirklichen…. Nämlich, dem an der unheilbaren Krankheit leidenden Harald Blum eine Weltreise zu ermöglichen. Wie ihr euch sicher alle vorstellen könnt, kostet das Geld. Geld, das weder Harald noch Jörg im Übermaß besitzen.  Wer die beiden also – auch gerne mit kleinen Beträgen- unterstützen möchte, ist herzlich willkommen, das zu tun:

Hier finden Sie noch den Zeitungsartikel dazu (mit frreundlicher Genehmigung der DuMont GmbH)

Jörg Schneider
VRBank
Bonn/Rhein-Sieg, IBAN: DE 33380601 86 3021 1520 12
Stichwort:Harald

Fragen per E-Mail an:
in50tagenumdiewelt@gmail.com

Weiterlesen …

21.04.2017, 11:17

Teamer_innen für Gruppenarbeit gesucht!

Wir suchen Teamerinnen und Teamer für unsere Kursgruppen im Kursjahr 2017! Details finden Sie hier

Weiterlesen …

23.02.2017, 12:22

BFD-Gruppe Rot zu Besuch bei Waldi aus "Bares für Rares"

Unsere Kursgruppe BFD Rot hat den Händler Walter Lehnertz aus der Kultsendung "Bares für Rares" in seinem Laden in Krekel besucht. Dort plauderte der Eifler Antiktrödler darüber, wie er in die Sendung kam, was er vor seiner Händlerkarriere gemacht hat und wie ein für beide Seiten gutes Geschäft aussehen muss... Das ganze Interview finden Sie auf unserem youtube-Kanal

Weiterlesen …

09.02.2017, 11:06

Beste Qualität des FSD im Bistum Aachen e.V. bestätigt

Mit einem hervorragenden Ergebnis hat der Freiwillige Soziale Dienste im Bistum Aachen e.V. bei der Zertifizierung  der katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste abgeschnitten. Die besondere Qualität des pädagogischen Konzepts auf den Seminaren und die Begleitung der Freiwilligen im FSJ und BFD zwischen den Kurswochen wurde dabei ausdrücklich im Prüfbericht erwähnt.

Weiterlesen …

06.02.2017, 08:37

Freie Fahrt für Freiwillige!

Wer für ein Taschengeld Menschen hilft, der sollte für die Zeit dieses Dienstes zumindest umsonst den öffentlichen Nahverkehr nutzen können. Dieses Ziel verfolgt eine Petititon initiert von Freiwilligen aus Thüringen. Ein Erfolg könnte inspirierend auch auf andere Bundesländer wirken. Man darf auch als Nicht-Thüringer abstimmen.https://petitionen-landtag.thueringen.de/petitions/1169

Weiterlesen …

07.09.2016, 17:03

Mach mit bei der Wahl zum/zur Bundessprecherin BFD!

Am 16.09 beginnt der Registrierungszeitraum für die Bundessprecherwahl 2016! Möchtet Ihr also Eure Stimmen für die Kandidaten geben, von denen Ihr glaubt, dass sie Euch am besten vertreten, oder gar selbst als Bundessprecher oder Bundessprecherin kandidieren, informiert Euch gerne unter www.bundesfreiwilligendienst.de/die-bundessprecherwahl.

Weiterlesen …

04.09.2016, 16:21

Die Facebook-Gruppen für die Freiwilligen 2016/17

Wir haben für jede Kursgruppe von euch eine facebook-Gruppe eingerichtet, in der ihr (wenn ihr wollt) euch außerhalb der Kurswochen austauschen und absprechen könnt.

 

Weiterlesen …

04.09.2016, 07:37

ÖPNV Ermäßigung und ermäßigte Bahncard für Freiwillige

In vielen Verkehrsverbünden wurde es lange schon praktiziert und auch schon vor gut einem Jahr ausgehandelt - jetzt aber ist es offiziell - Freiwillige, die ein FSJ oder einen BFD machen haben die Möglichkeit ermäßigte Zeitfahrkarten zum Auszubildendentarif und eine ermäßigte Bahncard zu erwerben. Wir freuen uns über ein Stück Anerkennnung für die Arbeit, die junge Menschen mit ihrem Freiwilligendienst an der Gesellschaft leisten. Das offizielle Schreiben (als Argumentationshilfe bei Unkenntnis) können Sie hier herunterladen.

Ermäßigung_ÖPNV_Freiwillige.pdf (Externer Link zu pdf-archives.com)

Weiterlesen …

01.08.2016, 17:57

Deutscher Verein gibt Empfehlungen für eine Anerkennungskultur von Freiwilligendiensten heraus

In seinen Empfehlungen hebt der Verein nicht nur die besondere Nachhaltigkeit von Freiwilligendiensten für das bürgerschaftliche Engagement hervor, er fordert auch eine weitreichendere Anerkennung der Leistung der Freiwilligen in Form von weiteren materiellen Vergünstigungen (z.B. Kino oder ÖPNV) und die Anerkennung des Freiwilligendienstes in Studium und Ausbildung. Ein kurzes, aber lesenswertes Papier, dessen Schlussfolgerungen wir begrüßen und schon lange teilen.

Weiterlesen …

03.07.2016, 10:41

Visionauten - eine andere Art des FSJ in Aachen

Sie wohnen ein Jahr lang zusammen in einer WG in Aachen, arbeiten in kirchlichen Non-Profit-Projekten und bringen dort ihre Ideen und Visionen für eine bessere Welt ein. Sie nutzen das Jahr, um in wichtigen Lebensfragen weiterzukommen, Entscheidungen für ihre Zukunft zu treffen, und zu lernen, wie sie die Welt positiv gestalten können.

 

Weiterlesen …