Willkommen beim FSD im Bistum Aachen

Wir sind ein Träger von Freiwilligendiensten mit Sitz in Aachen. Unsere Aufgabe ist es, interessierten jungen Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst zu ermöglichen.

Dazu arbeiten wir mit verschiedenen Einrichtungen aus dem Pflege- und Gesundheitsdienst, mit Schulen, Jugendfreizeitträgern und mit Behinderteneinrichtungen aus dem ganzen Bistum Aachen zusammen. Gemeinsam bereiten wir den Freiwilligendienst vor und begleiten ihn, sind Ansprechpartner für die Freiwilligen, aber auch für die Einsatzstellen, die wir zusätzlich im bürokratischen Aufwand entlasten.

Dass ein Freiwilligendienst über die Arbeit hinaus ein Jahr der Orientierung und der Persönlichkeitsbildung wird, stellen wir mit unseren Kurswochen sicher. Dort findet die Praxisreflektion und die Auseinandersetzung mit den eigenen Zielen, sowie der Umgang im Miteinander einen wichtigen Platz.

Sie finden auf unseren Seiten alles Wissenswerte rund um ein FSJ oder einen BFD im Inland. Sei es, dass Sie sich auf einen Platz im Freiwilligenjahr bewerben wollen oder aber sich mit dem Gedanken tragen Einsatzstelle zu werden.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit für ein Auslandsjahr suchen, dann finden Sie unter Ausland zahlreiche Projektbeschreibungen unserer Entsendeorganisationen.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine Mail. Die entsprechenden Daten finden Sie unter Kontakt.

Aktuelles aus dem Inlandsbereich

Bericht vom Aktionstag #freiefahrtfuerfreiwillige

Im Rahmen der bundesweiten Aktion über die wir bereits gestern berichtet haben, haben sich acht unserer Freiwilligen getroffen, um gemeinsam als Redaktionsteam Motive und Slogans zum Thema zu entwerfen. Wir sagen: Vielen Dank für euer Engagement! Alle Bilder, die unter dem Hashtag „freiefahrtfuerfreiwillige“ auf Instagram gepostet wurden, können unter diesem Link eingesehen werden. https://www.instagram.com/explore/tags/freiefahrtfuerfreiwillige/

06.12.2017, 12:34

Weiterlesen …

Aktionstag #freiefahrtfuerfreiwillige

Tag für Tag setzen sich junge und ältere Freiwillige in Nordrhein-Westfalen in unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft ein. Ob im Krankenhaus, in der Kita, im Museum oder im Sportverein - Freiwillige bereichern überall den Arbeitsalltag. Dabei befinden sich die Jugendlichen in einer wichtigen Orientierungsphase ihres Lebens, die sie mit wenig Geld bestreiten. Denn es gibt im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst nur ein Taschengeld, von dem sie auch die Fahrkarte zur Einsatzstelle bezahlen.

05.12.2017, 08:41

Weiterlesen …

Der Freiwiiligendienst im Wandel - Bericht einer Einsatzstelle

Herr Deußen von der Montessori-Gesamtschule in Krefeld hat anlässlich deren Jubiläum den Blick auf die Entwicklung des Freiwilligendienstes gerichtet. Herausgekommen ist ein streitbares, aber interessantes Resüme unter anderem darüber, was Freiwillige heute im Vergleich zu früher mitbringen und wie dieser Umstand den Dienst verändert hat.

Es gibt keine Zivis mehr – oder: Der Freiwilligendienst an der BMMG im Wandel aus der Festschrift "40 Jahre Bischöfliche Maria-Montessori Gesamtschule Krefeld"

25.10.2017, 11:54

Weiterlesen …


Jetzt für einen Inlandsdienst bewerben!

Sie möchten sich für ein FSJ oder einen BFD bewerben? Beide Dienste beginnen im September jeden Jahres. Eine Bewerbungsfrist gibt es nicht, darum heißt es schnell sein. Beginn für die halbjährigen Freiwilligendienste im FSJ oder im BFD ist der Februar. Wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie hier.